Schulsozialarbeit vor Ort

Geschrieben von KiJuBu am .

Ziele der Schulsozialarbeit

  • Unterstützung der Lebensbewältigung

  • Unterstützung der sozialen Kompetenzentwicklung

  • Unterstüzung des Schulerfolgs

 

Die Schulsozialarbeit des Kinder- und Jugendbüros umfasst:

  • Beratung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern in Lebensfragen, bei Schulschwierigkeiten und Konflikten

  • Beratung von Lehrern in sozialpädagogischen Fragen

  • Einzelförderung von Schülern und Schülerinnen mit Verhaltensauffälligkeiten oder Lernschwächen

  • Gruppenarbeit

  • Klassenprojekte zu Themen, wie z.B. Soziales Lernen, Gewalt, Sucht, Stärkung der Klassengemeinschaft, …

  • Vermittlung an unterschiedliche Fachdienste

  • Krisenintervention

  • Teilnahme an schulischen Veranstaltungen

Sprechzeiten am Störck-Gymnasium:

Wann? Dienstag: 15.00 – 16:00 Uhr Mittwoch: 12:30 – 15:00 Uhr

Wo? Gebäude: UZ 1, Raum 125b

Bei wem? Manuela Palmer, Sozialarbeiterin
Tel.: 07581/48737140 (zu den Sprechzeiten)
Tel.: 07581/527583 (im Kijubu)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Schulsozialarbeit erfolgt in Kooperation mit dem Störck-Gymnasium. Träger ist die Stadt Bad Saulgau sowie freier Träger das Erzb. Kinderheim Haus Nazareth.

Bildungspartnerschaften

  • Stadler Treppen
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • Kliniken Sigmaringen2
  • Bestattungen Friedmann
  • Knoll
  • Kleber Post
  • DRK
  • Sessler
  • Reisch
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Ludwig Boll
  • Klinik am Moos
  • Claas
  • ALBA
  • Junges Kunsthaus
  • Manfred Gruber
  • Volksbank Bad Saulgau