Grüße aus „Down Under“

Geschrieben von Alina Tyborski am .

Alina Tyborski und Jonas Hepp aus der 10. Klasse des Störck-Gymnasiums waren für neun Wochen in der australischen Provinz Queensland, um Vorboten eines möglichen Schüleraustausches zu werden. Sie berichten:

Gut 20 Flugstunden von Deutschland entfernt sieht die Welt vollkommen anders aus – im wahrsten Sinne des Wortes: Schon beim Aussteigen aus dem Flugzeug in Brisbane wurde uns mit der uns entgegen schlagenden Hitzewand bewusst: Das werden traumhafte neun Wochen Australienaufenthalt.
Australien, auch bekannt als „Down Under“, ist ein Land wie aus dem Bilderbuch – vom trockenen Outback, über einzigartige Küsten und feuchte Regenwälder bis hin zum „Big-City-Life“; wo man bei uns morgens vielleicht ein Reh oder einen Hasen sieht, begegnet man in Australien den extrem scheuen Kängurus und Wallabys.
Wir besuchten täglich die „Calen District State School“ in dem kleinen Dorf namens Calen nahe Mackay an der Ostküste. Der Schulalltag begann um 9.00 Uhr und endete täglich nachmittags um 15.00 Uhr. Anfangs etwas ungewöhnlich, doch schon nach kurzer Zeit völlig normal waren auch unsere Schuluniformen, bestehend aus T-Shirt und kurzer Hose. Die Schule wird von ca. 200 Schülerinnen und Schülern besucht und umfasst die Klassen „Prep“, was der deutschen Vorschule entspricht bis einschließlich der 12. Klasse. Wir selbst durften während unsers Aufenthalts Teil der 10. Klasse sein. Unter den knapp 200 Schülerinnen und Schülern ließ sich leicht ein neuer Freundeskreis schließen. Deshalb freuen wir uns umso mehr auf nächstes Jahr, denn einige der neuen Freunde verfolgen den Plan für ein paar Wochen nach Bad Saulgau zu kommen. Insgesamt war es eine wunderschöne und erlebnisreiche Zeit, die wir niemals vergessen werden und die wir auf jeden Fall wiederholen würden. Ein ganz großes und herzliches Dankeschön an die beiden Schulen und die Lehrerinnen und Lehrer für die Ermöglichung der neun Wochen Australien sowie an unsere Gastfamilien und Freunde für ihre immer offene und herzliche Art!

Kurzfristige Ausschreibungen im Rahmen des PAB (Personalausgabenbudgets)

Geschrieben von Schulleitung am .

Am Störck-Gymnasium sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zwei Teilzeit-Stellen (m/w) für die Fächer

Mathematik
und/oder Physik
und/oder Geografie
und/oder Sport weiblich

in Teilzeit (der Umfang bzgl. der Wstd.-Zahl ist verhandelbar, Minimum sind 10 Wstd.) befristet bis zum 26.07.2017 zu besetzen. Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach dem TV-L des Landes Baden-Württemberg.

Voraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. Staatsexamen (Realschule oder Gymnasium).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ab sofort bis 26.7.2016 an die Schulleitung des Störck-Gymnasiums (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

oder

Störck-Gymnasium
Herr Oßwald
Liebfrauenstr. 1
88348 Bad Saulgau

Information zu den Projekttagen am 25./26.07.2016

Geschrieben von Julia Rauch am .

Liebe Eltern,
wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass bei unseren diesjährigen Projekttagen 35 verschiedene Projekte durchgeführt werden, davon sind 25 Lehrer- und 10 Schülerprojekte im Angebot. Bei der Zuteilung zu den einzelnen Projekten konnten dieses Jahr 75 % der Erst- und Zweitwünsche erfüllt werden. Wir bitten jedoch um Verständnis und Ihre Unterstützung im Hintergrund, falls Ihr Kind einem Projekt zugeteilt wurde, welches nicht die „erste Wahl“ war.

Hier auf der Homepage und im Aushang in der Schule finden Sie und die Schülerinnen und Schüler Listen mit der Projektzuteilung. Dort stehen auch nochmals die wichtigsten Infos zum Treffpunkt, zur Dauer und was mitzubringen ist.

Im Falle einer Entschuldigung bitten wir Sie, spätestens bis 7.00 – 7.30 Uhr im Sekretariat per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch (Tel. 07581-48737-0) Bescheid zu geben, damit die Projektleiter zeitnah erfahren, wer entschuldigt wurde. Es gilt die Schulbesuchsordnung an den Projekttagen (vgl. Schulportfolio 2.6).

Wir freuen uns auf erfolgreiche und spannende Projekttage.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Rauch
Rektoratsassistentin
Stefan Oßwald
Schulleiter

Bildungspartnerschaften

  • DRK
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • Stadler Treppen
  • Bestattungen Friedmann
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Volksbank Bad Saulgau
  • Ludwig Boll
  • Manfred Gruber
  • Kleber Post
  • ALBA
  • Klinik am Moos
  • Kliniken Sigmaringen2
  • Reisch
  • Claas
  • Knoll