Das Störck-Gymnasium belegt die Plätze 2 und 6

Geschrieben von Florian Münch am .

Beim Weihnachtsturnier der Brechenmacherschule verliert die Klasse 9 des Störckgymnasiums das Finale und belegt einen starken 2. Platz. Die Klasse 8 war die jüngste Mannschaft des Turniers und erreicht am Ende den 6. Platz. Für die Klasse 8 spielten: Can Ünal, Huber Christian, Nuredini Nazmi, Beutel Luca, El Fachtali Jusef, Michel Jonas und Halder Noah Für Klasse 9 spielten: Tim Stiegel, Justin Grenz, Lennard Rapp, Jens Huber, Niklas Häberle, David Kutschkin

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Geschrieben von Schulleitung am .

Freitag, 19. Dezember 2014: Gottesdienst zur Adventszeit

7.35 - 11.40 Uhr Unterricht nach Stundenplan

Um 11.40 Uhr gehen die Schüler und Schülerinnen, die am Gottesdienst teilnehmen möchten, in Begleitung des Fachlehrers der 5. Stunde zum Gottesdienst in die St. Johanneskirche. Nehmt bitte alle Jacken, Ranzen und Taschen in die Kirche mit, da anschließend kein Unterricht mehr ist. Die Fahrschüler gehen nach dem Gottesdienst in Eigenverantwortung zu den Bussen.
Die Schüler und Schülerinnen, die nicht am Gottesdienst teilnehmen möchten, können sich in der Cafeteria aufhalten.

11.55 bis ca. 12.30 Gottesdienst in der St. Johanneskirche.

Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und erholsame Weihnachtsferien.

Mathenachwuchs löst knifflige Aufgaben

Geschrieben von Johannes Koch am .

Das Problem des Monats November stellte die Schüler der Unterstufe des Störck-Gymnasium vor eine besondere mathematische Herausforderung.In einer Art Labyrinth sollte mit Hilfe mathematischer Kniffe der richtige Weg gefunden werden. Gelöst wurde das Problem von Lena Haberbosch, Michael Burth, Nick Zimmerer, Jana Michl, Chiara Fuchsloch, Moritz Schnell, Marc Jung (alle Klasse 5b) sowie Jacqueline Otto und Christina Miller (beide 5c). Alle diese Talente durften sich einen Preis aus Herrn Schweizers Preisekorb nehmen. Der Klassenpreis ging an die 5b. Herzlichen Glückwunsch.

Lea Röck gewinnt Lesewettbewerb

Geschrieben von Johannes Koch am .

Auch in diesem Jahr hat das Störck-Gymnasium eine würdige Schulsiegerin im Lesen. In dem vom Börsenverein des Deutschen Buchandels ausgeschriebenen Wettbewerb, an dem alle sechsten Klassen teilnahmen, konnte sich Lea Röck, Klassensiegerin aus der 6b, gegen Felix Wetzel (6a) und Emilia Nickel (6c) durchsetzen. Alle drei lasen zunächst drei Minuten lang einen geübten Text aus einem Buch ihrer Wahl. Anschließend stand eine Passage aus einem nicht vorbereiteten Buch, in diesem Jahr aus Astrid Lindgrens Klassiker „Pippi Langstrumpf“ auf dem Programm.
Schließlich zog sich die fachkundige Jury aus Delia Strauß (Jahrgangsstufe 2), Studienrat Michael Meier sowie Katrin Haiß-Notz von der Stadtbibliothek zur Entscheidungsfindung zurück. „Alle drei haben gut gelesen, aber Lea Röck hatte vor allem beim ungeübten Text die Nase vorn“, begründete Michael Meier die Entscheidung. Alle drei Nachwuchsleser nahmen kleine Preise in Empfang, die Organisatorin Martina Lude vorbereitet hatte. Und wer genau hinsah, der konnte manch Glitzern in den Augen der Fünftklässler, die das Publikum bildeten, erkennen. Mit Sicherheit wird es auch im kommenden Jahr wieder tolle Beiträge geben.

Fünferteam holt Wochensieg

Geschrieben von Johannes Koch am .

Glückwunsch an das Team „Börserchen“ des Störck-Gymnasiums! Die sechs Schülerinnen der 9. Klasse Emma Hüglin, Laura Andelfinger, Greta Bücheler, Anne Fischer, Diana Knoll und Kim Widmann schafften beim Börsenspiel der Sparkasse den Wochensieg. Dabei setzten sie auf einen cleveren Mix aus Aktienpapieren der Schlüsselindustrien Chemie, Telekommunikation und Kraftfahrzeugbau sowie einige Anteile an Finanzdienstleistern. Mit Erfolg – kein anderes Depot im Landkreis Sigmaringen hatte mehr Zuwachs. Johannes Hummel von der Hohenzollerischen Landesbank überreichte den strahlenden Gewinnerinnen ihre Preise und Urkunden.

Bildungspartnerschaften

  • Kliniken Sigmaringen2
  • Kleber Post
  • Schwarzer Adler
  • Ludwig Boll
  • Manfred Gruber
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Claas
  • Reisch
  • Volksbank Bad Saulgau
  • DRK
  • Stadler Treppen
  • Klinik am Moos
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • Knoll
  • Bestattungen Friedmann
  • ALBA