Anmeldeformular für die Projekttage 2018 online

Geschrieben von Julia Rauch am .

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder Projekttage anbieten können. Ich werde die Gesamtorganisation der Projekttage betreuen und bin gerne Ihre Ansprechpartnerin (selbstverständlich auch Herr Oßwald oder Herr Wall).
Die Projekttage finden am 23. / 24. Juli 2018 statt. Zunächst gilt es erst in Erfahrung zu bringen, wer konkret welches Projekt unter welchen Rahmenbedingungen anbieten kann. Wir bitten Sie hier möglichst bald entsprechende Rückmeldungen zu geben. Das Formular, um ein Projekt anzubieten und zu beschreiben, finden Sie am Ende dieses Beitrags.

Über folgende Rahmenbedingungen sollten Sie sich vorab Gedanken machen:

  • Projektleitung: 1, 2 oder max. 3 Personen. Hier können Schüler bzw. externe Referenten Hilfestellung geben und eingesetzt werden.
  • Projektdauer gesamt: mindestens von der 1. bis zur 5. Stunde oder von der 2. bis zur 6. Stunde an beiden Vormittagen. Über Ausnahmen entscheidet die Schulleitung. Auch am Montagnachmittag ist Projektunterricht möglich. Über die Festlegung der Stunden entscheidet der Projektleiter.
  • Kosten: max. 15,- Euro / Schüler(in), wenn möglich weniger, bzw. keine Kosten. Anträge auf finanzielle Unterstützung stellen Sie bitte informell an die Schulleitung
  • Teilnehmer: mind. 7 Schüler(innen), über die max. Teilnehmerzahl entscheidet der Projektleiter. Die Auflösung des Klassenverbandes ist erwünscht.
  • Klassenstufenangabe: z.B. offen für alle; Kl. 5-7 usw.
  • Projektort: offen; bei außergewöhnlichen Projektorten bitte kurze Rücksprache mit der Schulleitung. Raumwünsche bitte angeben.
  • Hilfsmittel: Angabe, was die Schüler zum Projekt mitbringen müssen (evtl. besondere Kleidung usw.)

Bitte beachten Sie, dass Ihr Projektangebot bis spätestens 15. Mai 2018 per Email an folgende Emailadresse erfolgt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bitten Sie diesen Termin unbedingt einzuhalten, um eine strukturierte Projektierung durchführen zu können. Vielen Dank.

Bildungspartnerschaften

  • Kleber Post
  • Klinik am Moos
  • Ludwig Boll
  • Claas
  • Stadler Treppen
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Junges Kunsthaus
  • Kliniken Sigmaringen2
  • DRK
  • Volksbank Bad Saulgau
  • Reisch
  • Bestattungen Friedmann
  • Knoll
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • ALBA
  • Sessler