Kommunikationstraining in der Fremdsprache

Geschrieben von Tobias Nusser am .

Auch wenn der Abiturjahrgang 2013 noch keine Kommunikationsprüfung ablegen wird – einen Trainingskurs im Sprechen der Fremdsprache werden alle künftigen Abiturienten am Störck Gymnasium bereits ab 2012 durchlaufen. Es geht dabei ja schließlich um den Erwerb einer Schlüsselkompetenz für ihr künftiges Berufsleben. Der Kurs umfasst mindestens 7 Doppelstunden (vierzehntägig), wobei  in 3 Doppelstunden das monologische Sprechen (Beschreiben, Vergleichen, Präsentieren), und in 4 das dialogische Sprechen (Gespräch, Interview, Mediation, Diskussion) eingeübt werden sollen. Alle Fertigkeiten sind für Studium und Beruf von direktem Nutzen – und eben aus diesem Grund werden sie künftig auch Teil einer Abiturprüfung sein. Und selbstverständlich darf im regulären Fremdsprachenunterricht weitergeübt werden! Alle Infos zu den Terminen erhalten die betroffenen Schüler im Laufe der letzten Januarwoche. So let’s get going – allez, partez!

Bildungspartnerschaften

  • DRK
  • Sessler
  • Kleber Post
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Ludwig Boll
  • Volksbank Bad Saulgau
  • Stadler Treppen
  • Klinik am Moos
  • Reisch
  • Kliniken Sigmaringen2
  • Claas
  • Junges Kunsthaus
  • Knoll
  • Manfred Gruber
  • Bestattungen Friedmann
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • ALBA