Vier junge Störck-Physiker für Bundeswettbewerb qualifiziert

Geschrieben von Johannes Koch am .

Beim Regionalentscheid der Deutschen Physikmeisterschaft „German Young Physicists' Tournament“ haben sich zwei Saulgauer Teams für das Bundesfinale im März in Bad Honnef qualifiziert. Neben dem Duo Phi Long Nguyen und Lars Stützle wusste besonders das Dreierteam um Michael Huber und Clemens Münch sowie Joshua Denschlag aus Ulm zu überzeugen. Die jungen Physiker bearbeiteten die Projekte Hurricane Balls und Invent Yourself: Corona Motor, präsentierten die Ergebnisse in einem Vortrag auf Englisch und stellten sich in den jeweiligen Wettkämpfen bravourös einigen Fragen anderer Gruppen und der Jury.
Bei den Hurricane Balls geht es um das Kreiseln von zwei aneinandergeklebten Stahlkugeln, die einmal angestoßen durch Anblasen zu unglaublich hohen Kreiselgeschwindigkeiten angeregt werden können und diese beinahe reibungslos für lange Zeit beibehalten. Michael Huber hat das Verhalten mit der Hochgeschwindigkeitskamera untersucht, konnte schließlich die komplizierte Dynamik entschlüsseln und die angesprochenen Phänomene erklären. Clemens Münch hat im Projekt Invent Yourself einen Corona-Entladungsmotor selbständig gebaut und in drei jeweils verbesserten Aufbauten optimiert. Der Corona-Entladungsmotor beruht auf elektrostatischer Wechselwirkung und arbeitet bei hohen Spannungen im Kilovolt-Bereich, dafür aber mit ganz geringen Stromstärken. Dabei werden elektrische Ladungen von den Elekroden auf den nichtleitenden Rotor gesprüht, wobei mitunter auch Blitze durchschlagen. Clemens hat hierbei die Abhängigkeit der Umdrehungszahl von der Spannung und der geometrischen Anordnung der Antriebselektroden untersucht und mit seinem Design Umdrehungen bis zu ca. 60 Hz erreicht. Nicht ins Finale gereicht hat es trotz eines starken Auftritts für Patryk Blajda. Die Deutsche Physikolympiade ist ein bundesweiter Wettbewerb, der von der Wilhelm und Else Heraeus Stiftung, der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und der Uni Ulm getragen wird.

Bildungspartnerschaften

  • Junges Kunsthaus
  • DRK
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • ALBA
  • Kliniken Sigmaringen2
  • Knoll
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • Claas
  • Klinik am Moos
  • Kleber Post
  • Stadler Treppen
  • Sessler
  • Volksbank Bad Saulgau
  • Reisch
  • Bestattungen Friedmann