Hervorragende Leistungen in Mathematik

Geschrieben von Johannes Koch am .

Beim bundesweiten Wettbewerb „Mathe im Advent“ der Deutschen Mathematik-Vereinigung haben 26 Schüler des Störck-Gymnasiums alle 24 Aufgaben richtig gelöst. Die vielfältigen Aufgabenstellungen beinhalteten zahlreiche Knobeleien aus dem Alltag, wie beispielsweise die Errechnung der Durchschnittstemperatur über einen Zeitraum hinweg oder auch die Berechnung von Christbaumschmuck-Mustern mit unterschiedlich gefärbten Glaskugeln. Die Gewinner bekamen von Matthias Schweizer und Jürgen Trost-Witschard kleine Preise überreicht. Gewonnen haben: Anni Biesenberger (5c), Mara Heinzelmann und Isabella Heinen (jeweils 5d), Jule Störck und Maren Miller aus der 6b, Arda Turan und Li Shan Chen (beide 6c), Leonard Boss, Vincent Dannecker (beide 7a) sowie aus der 7c Janine Biesenberger, Leon Schmidt, Franziska Reck, Eliana Beister, Sozdar Elci, Steffi Baumgärtner, Jonas Luib, Jasmin Vollmer, Alena Längle und Lisa Köberle, außerdem aus der Exzellenz-AG Anita Henkel, Adrian Fürst, Karla Möhrle, Alexander Foht, Moritz Dobe und Antonia Dobe. Jan Köberle und Isabel Finger aus der 10b nahmen außer Konkurrenz teil, da der Wettbewerb nur bis Klasse 9 ging. Die Exzellenz-AG Mathematik unter der Leitung von Irena Frech schrieb in diesem Jahr ihren eigenen Wettbewerb aus. Die Sieger dieses Wettbewerbs sind Lara Brendle und Maren Miller aus der 6b sowie ein 10b-Team aus Emily Czekay, Hannah Hund und Karla Roensch. Glückwunsch an alle Preisträger!

Bildungspartnerschaften

  • Knoll
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • Junges Kunsthaus
  • Bestattungen Friedmann
  • DRK
  • Stadler Treppen
  • Volksbank Bad Saulgau
  • Kleber Post
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Klinik am Moos
  • Reisch
  • Sessler
  • Claas
  • ALBA
  • Kliniken Sigmaringen2