Bad Saulgauer Teams erfolgreich bei Robotics Wettbewerb

Geschrieben von Johannes Koch am .

Am Donnerstag, den 17.Mai, haben insgesamt drei Teams mit vier Robotern aus dem Störck-Gymnasium und dem SFZ Bad Saulgau erfolgreich an einem Regionalentscheid für die World Robotic Olympiad (WRO) teilgenommen.
Aufgabe war es in Freising bei München, einen zuvor bekannten Parcour mit einem selbstentwickelten Lego-Roboter zu befahren und farbige Legoblöcke und -männchen in vorgegebene Zielbereiche zu transportieren. Am Wettbewerbstag selber wurden die Teilnehmer dann noch mit einer unbekannten Zusatzaufgabe konfrontiert, die es dann noch zu bearbeiten galt.
Mit 160 Punkten konnte ein Team vom SFZ Bad Saulgau mit Kai Remensperger, Konrad Szygenda (beide Störck-Gymnasium) und Maxim Kaufmann (Schulverbund Bad Saulgau) den ersten Platz und mit 140 Punkte das Team vom Störck-Gymnasium (Vincent Dannecker und Hannes Röck) den zweiten Platz von insgesamt 11 Teams belegen. Das zweite SFZ-Team mit Moritz Gromer, Johannes Widmann und Jonas Gärtner (alle Störck-Gymnasium) erkämpfte sich eine Bronzemedaille.
Am Abend fuhren die acht Jungs zufrieden und müde wieder nach Hause, nachdem sie noch vom Veranstalter eine große Gummibärendose als Preis für die längste Anfahrt erhalten hatten.

Bildungspartnerschaften

  • Klinik am Moos
  • Reisch
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • ALBA
  • Volksbank Bad Saulgau
  • DRK
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • Ludwig Boll
  • Knoll
  • Stadler Treppen
  • Kliniken Sigmaringen2
  • Bestattungen Friedmann
  • Claas
  • Sessler
  • Kleber Post
  • Junges Kunsthaus